English Pages  
 Home  Hai-Schutz  Hai-Infos  Stiftung  Projekte  Ausstellung *  Datenbank  Galerie  Shop  Links  Shark Info 
 Verbreitung   Suche   * Stammbaum   Ordnungen   Rote Liste   Bedrohte Arten  Sitemap  Sitemap 

 Interaktiver Stammbaum der Haie -> Familie"Falsche Hundshaie"

Die Familie der "Falsche Hundshaie"

Diese Familie besteht aus einer einzigen Art, dem falschen Katzenhai (Pseudotriakis microdon). Diese Art zeichnet sich durch eine enorm lange erste, wenig rausragende Rückenflosse aus. Die Flosse beginnt über dem hinteren Ende der Brustflosse und reicht bis zur Höhe der Bauchflossen. Die Tiere besitzen katzenartige Augen mit sehr grossen Sauglöchern (Spirakuli). Der Körper fühlt sich weich an. Diese Art hat ein weites, jedoch eher punktuelles Verbreitungsgebiet. Man findet falsche Katzenhaie sowohl im Atlantik als auch im Pazifik und Indischen Ozean. Sie leben in grösseren Tiefen, zwischen 200 m und 1500 m, vorwiegend über dem Boden des Kontinentalschelfs oder dessen Abhang. Der weiche Körper dieser Art lässt eine eher inaktive Lebensweise vermuten. Man vermutet, dass sie über dem Grund "schweben" können. Falsche Katzenhaie ernähren sich vorwiegend von Kleinfischen der Tiefsee und von Wirbellosen. Entgegen den eigentlichen Katzenhaien, kann diese Art bis 300 cm lang werden. Falsche Katzenhaie sind lebendgebärend (Ovoviviparie).

  Typischer Art der Familie "Falsche Hundshaie":

Falscher Katzenhai
Es existiert noch kein Bild vom Falscher Katzenhai in der Hai-Datenbank

Die Gattung der Familie Falsche Hundshaie

 ^  Top |  Home  Hai-Schutz  Hai-Infos  Stiftung  Projekte  Ausstellung *  Datenbank  Galerie  Shop  Links  Shark Info 
© 1997 - 2017 Hai-Stiftung / Shark Foundation letzte Änderung 05.06.16 11:26 / Webmaster