English Pages  
 Home  Hai-Schutz  Hai-Infos  Stiftung  Projekte  Ausstellung *  Datenbank  Galerie  Shop  Links  Shark Info 
 Verbreitung   Suche   * Stammbaum   Ordnungen   Rote Liste   Bedrohte Arten  Sitemap  Sitemap 

 Interaktiver Stammbaum der Haie -> Familie"Ammenhaie"

Die Familie der "Ammenhaie"

Alle 3 Arten der 2 Gattungen dieser Familie besitzen einen deutlich abgeflachten Körper mit 2 schwanzwärts verschobenen Rückenflossen, deutlich ausgebildeten Barteln (Anhängsel in der Maulwinkelregion) und gut sichtbaren Nasengruben, die mit dem endständigen Maul über Gruben (tiefe Rinnen) verbunden sind. Diese Gruben ermöglichen, dass die Tiere auch am Boden liegend, genügend Wasser via Nasen ansaugen können, ohne Gefahr zu laufen, Sand einzusaugen. Sie haben sehr kleine Augen und Sauglöcher (Spirakuli). Der Schwanz hat einen verlängerten oberen Lobus. Ammenhaie ähneln den Teppichhaien (Orectolobidae, Wobbegongs). Die Teppichhaie haben jedoch viele kleine Anhängsel um ihr Maul, die ihnen ihr charakteristisches Aussehen geben.
Ammenhaie findt man in allen subtropischen und tropischen Regionen der Weltmeere, wobei eine Art, der Kurzschwanz-Ammenhai (Ginglymostoma brevicaudatum) nur in einer sehr kleinen Region im westlichen indischen Ozean zu finden ist.

  Typischer Art der Familie "Ammenhaie":

Atlantischer Ammenhai
© Hai-Stiftung/Shark Foundation

Die Gattungen der Familie Ammenhaie

 ^  Top |  Home  Hai-Schutz  Hai-Infos  Stiftung  Projekte  Ausstellung *  Datenbank  Galerie  Shop  Links  Shark Info 
© 1997 - 2017 Hai-Stiftung / Shark Foundation letzte Änderung 05.06.16 11:26 / Webmaster